Wespen, Hornissen und Co.

Aufgrund vielfachen Anrufen möchten wir darauf hinweisen, dass wir als Feuerwehr nicht für die Umsiedlung oder Beseitigung von Wespen oder Hornissen zuständig sind.

Die Stadt Salzgitter hat hierzu im August 2018 die folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Die Untere Naturschutzbehörde bittet die Bürgerinnen und Bürger nach Möglichkeit nur Fachleute mit der Beseitigung von Wespen- oder Hornissennestern zu beauftragen. Denn Hornissen, alle heimischen Hummeln und (Wild-)Bienenarten sowie einige völlig ungefährliche Grab- und Blattwespen gehören zu den durch das Naturschutzrecht besonders geschützten Tierarten. Sie dürfen nur in begründeten Ausnahmefällen nach Erteilung einer Ausnahmegenehmigung umgesiedelt oder getötet werden. Für eine solche Genehmigung ist die Naturschutzbehörde zuständig.

Die Ansprechpartner bei der unteren Naturschutzbehörde sind unter den Telefonnummern 05341/ 839-3695 und -3421 erreichbar.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

Weiterhin wurde das folgende Merkblatt herausgegeben: