eiko_icon Feuer mit Menschenleben in Gefahr


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details:

Wasserburg Salzgitter Gebhardshagen
Datum: 07.10.2017
Alarmierungszeit: 12:04 Uhr
Einsatzende: 14:00 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke: 1/9 5 AGT
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Salzgitter Ortsfeuerwehr Bad
  • MLF-TH
  • LF16-TS
Brand-3

Einsatzbericht :

 

Heute Mittag wurden wir zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr zur Wasserburg nach Gebhardshagen alarmiert. Auf Anfahrt teilte uns die Leitstelle mit das noch mindestens eine Person im Gebäude sein und wir ersteintreffend sein werden.

 

Vor Ort bestätigte sich die Lage, eine Rauchentwicklung war sichtbar und eine Person stand am Fenster. Eine weitere Person wird im 1. OG vermisst. Sofort wurde vom Fahrzeugführer des MLF´s eine Menschenrettung eingeleitet. Vom LF 16 wurde ebenfalls die Menschenrettung mittels Steckleiter eingeleitet.

 

Schnell wurde allen Beteiligten klar dass es sich hier um eine Einsatzübung handelt , die unsere Gruppenführer ausgearbeitet haben. Nach erfolgreicher Menschenrettung war die Übung dann auch beendet.

 

Wie schon am 12.08.2017 bei der Alarmübung Technische Hilfeleistung ziehen die Gruppenführer ein gutes Resultat aus der Übung. Ein paar Kleinigkeiten müssen nochmal geübt und gefestigt werden.

 

Auch diese Übung blieb für die beteiligten Mitglieder der Ortsfeuerwehr bis zum piepen der DME völlig geheim .

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder