Wasserförderung über lange Wegstrecke


Am Mittwoch fand eine weitere Ausbildungsveranstaltung zum Thema Wasserförderung über lange Wegstrecke statt.
Hierzu wurde durch die Gruppenführer Rene Gurzynski und Kevin Kirsch eine praktische Übung entlang der Warne zwischen Salzgitter Bad und Gr. Mahner ausgearbeitet.

 


Durch die Besatzung des MLF (mittleres Löschfahrzeug) wurden am Feldrand 3 C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen und 5 B-Leitungen in Richtung Wasserentnahmestelle verlegt.

Die Besatzung der LF 16-TS stellte derweilen mit Unterstützung weiterer Kräfte die Wasserförderung über lange Wegstrecke sicher. Hierzu wurden 600m B-Schlauch mit einer benötigten Verstärkerpumpe zum Einsatz gebracht.
Die Vorbaupumpe vom Löschfahrzeug diente der Wasserentnahme aus der Warne.
1 Trupp staute hierfür das Gewässer ausreichend an.


Fazit:

Das Ziel wurde erreicht.
Zum einen war es über Funk erforderlich, dass sich alle Maschinisten abstimmen um ausreichend Löschwasser mit entsprechendem Förderdruck zur Einsatzstelle zu liefern. Weiter wurde die Handhabung der verschiedenen Pumpen weiter vertieft.
Es konnte eine sichere einfache Wasserförderstrecke hergestellt werden um die drei eingesetzten C-Rohre entsprechend ausreichend zu versorgen.  
Die Verlegung der 30 B-Leitungen vom Löschfahrzeug verlief diszipliniert und geordnet.
Im Anschluss wurden die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht. Bei einer Nachbesprechung wurden von allen nochmals positive und negative Aspekte beleuchtet.

 





Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Stadt Salzgitter :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Besucherzähler

126403
Heute: 4
Gestern: 21
Diese Woche: 50
Dieser Monat: 706

Link Salzgitter 112

Nächste Termine

23 Nov 2019
18:00 - Uhr
Jahresabschluss
25 Nov 2019
18:00 - Uhr
Ausbildungsdienst AGT
03 Dez 2019
17:30 - Uhr
Jugendfeuerwehr
04 Dez 2019
18:00 - Uhr
Ausbildungsdienst
07 Dez 2019
19:00 - Uhr
Monatsversammlung

Login Form

Warn-App NINA

Error: Seite http://www.bbk.bund.de/NINA nicht erreichbar